Von der Idee zum Marketing

“Ich habe eine Idee, aber wie bringe ich diese auf den Markt?”

Kurze Schritte, die große und langfristige Folgen bringen!

Fast täglich fragt sich jemand, wie man eine Erfindung auf den Markt bringen kann. Die Erfindungen sind so vielfältig, wie die kreativen Menschen, die sie entwickelt haben. Sie fangen bei der Kindernährung an und hören irgendwie neben Geräte-Software-Programme, Tiefkühlkost oder bei elektronischen Gartengeräte auf.

Wenn Sie wirklich etwas erfunden haben und es das noch nicht auf dem Markt gibt. Herauszufinden, wie man ein Produkt auf den Markt bekommen kann, ist oft sehr schwer und scheint komplizierter zu sein, als man anfangs denkt. In der Tat, Echtgeld-Ausgaben von Verbraucher ist nur bei fertigen Produkten der Fall, nicht bei Investitionen.

Der erste Schritt sollte sein, zu erforschen, wie andere ihre Produkte auf den Markt verkaufen, Verkaufsblätter studieren, geistiges Eigentum, wie Marken, Urheberrechte und verschiedene Patente erforschen und den potenziellen Markt für Ihr Produkt. Es gibt einige gute Bücher, Kurse, Säulen und Online-Communities für Berater bei Ihrer Recherche zur Verfügung, aber als Erfinder, die beste Person die einem bei der Entscheidung hilft, welcher Markt der beste für Ihr Produkt ist, sind Sie.

Businessplan und Patent

Wenn Sie nicht bereit sind, Zeit und Energie in die Informationsgewinnung zu investieren, studieren Sie Ihre Chance und auch die Ausarbeitung eines grundlegenden Businessplans. Auch wenn Sie viel Geld in das Projekt investieren wollen, kann es ohne all dies nicht etwas, was Sie wirklich wollen, zum Erfolg bringen.

Die zweithäufigste Frage, die häufig vorkommt: “Wie kann ich ein Patent veröffentlichen?”. Erfinder gehen davon aus, dass der erste Schritt im Prozess der Antrag auf ein Patent ist. Man kann es nicht oft genug betonen: Ein Patent ist keine Erfindung und einen Patent zu bekommen bedeutet nicht, dass Ihr Produkt auf den Markt gebracht wird. Wenn Sie dieses schwer glauben, fragen Sie jeden ernsthaften und guten Patentanwalt, wie viele seiner kleinen Erfinderkunden mehr Geld gemacht haben, als die Kosten für ihr Patent waren.

Sechs Schritte, um Ihr Produkt auf den Markt zu bringen:

Kaufen Sie ein oder zwei bekannte und gut bewertete Bücher von Erfinder. Lehnen Sie sich auf diejenigen an, die auf das Geld verdienen fixiert sind und nicht nur auf das Patent konzentriert sind. Es kommt oft vor, dass manche Folgendes sagen: “Ich kaufte mir ein Buch, aber ich bin immer noch verwirrt.” Die Antworten auf Ihre Fragen können natürlich aus dem Buch beantwortet sein, jedoch ist dies nicht 100%-tig sicher.

Wenn Sie eine Experten zu Rat fragen und dafür, anstatt für 10 Bücher, zahlen, ist der Erfolg viel näher und schneller zu Gesicht zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.